Literaturpädagogik für MultiplikatorInnen

Leseförderprojekte sollten langfristig und nachhaltig erfolgen. Dass sich dieser Ansatz unter anderem auf verbesserte Schulleistungen der Kinder in allen weiterführenden Schulen niederschlägt, zeigt der aktuelle Bildungsbericht 2015. Schleswig-Holstein belegt im Gegensatz zum vorherigen Bildungsbericht einen Spitzenplatz, was nach Ansicht der Bildungsministerin Britte Ernst wesentlich auf das neu eingeführte Leseförderprogramm "Lesen macht stark" zurückzuführen ist.

 

Kinder. Literatur. Projekte. unterstützt gerne Ihre geplanten Leseförderprojekte durch kreativen Input, Schulung oder Coaching. Dabei kann es sich um die Konzeption von Projekten handeln, oder aber um die Fortbildung Ihrer MitarbeiterInnen, Ihrer VorlesepatInnen, AutorInnen bzw. Ihres Teams.

 

Kinder. Literatur. Projekte. verfügt über ein breites lese- und literaturpädagogisches Methodenrepertoire, um die Lesefreude junger Menschen auf kreative und partizipative Weise zu fördern. Aus diesem Repertoire stellen wir für Sie individuell passende Weiterbildungen und Konzepte zusammen. Zum Bereich "Leseförderung" gehören auch literarisches Schreiben/kreatives Schreiben, Medienkompetenz und narrative Kompetenz.

... PädagogInnen

... VorleserInnen

... AutorInnen